Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Schleppkupplungen für Lastensegler DFS 230/Bachem -Natter

#1 von DFS 230 , 27.06.2011 17:16

ich wollte einmal die unterschiedlichen Schleppkupplungen vorstellen, die es gegeben hatte bei den Lastensegler und bei einem Teil, was sehr wahrscheinlich bei der Bachem-Natter Verwendung fand, da die Herkunft darauf schließen lässt.

Zu sehen sind 2 Kupplungen, die an einem DFS 230 angebracht waren, das sind diese kleineren Kupplungen, das etwas größere, das da ausschaut wie ein Tortenstück, stammt sehr wahrscheinlich von den Schlepp-Versuche mit der Bachem-Natter, dafür spricht die Herkunft des Teiles.

Das Größere-Längliche Teil, stammt von einer Ju 87, die den Lastensegler DFS 230 schleppen durfte, ich habe es Restauriert, da der Flugrost schon drauf gelegen war.

Was mir noch fehlt ist eigentlich nur noch diese Starrschleppkupplung, dann hätte ich alle Kupplungen beisammen. Fotografiert durfte ich sie auch mal, aber irgend wie ist sie auf einmal nicht mehr da, wo sie einmal sich befand, wahrscheinlich in einem Museum gelandet, anstatt mir zu geben, damit der Vollständigung halber der Kupplung`s Geschichte, hier zeigt hätte können.

Angefügte Bilder:
Schleppkup.008 (Large).jpg   Schleppkupplungen 051 (Large).jpg   Schleppkupplungen 038 (Large).jpg   Ju 87 Schlepp Kuppl.jpg   Schleppkupplung DFS 230 006 (Large).jpg   Schleppkupplungen 048 (Large).jpg  
 
DFS 230
Beiträge: 6
Registriert am: 19.01.2010


RE: Schleppkupplungen für Lastensegler DFS 230/Bachem -Natter

#2 von Harri , 29.06.2011 21:18

Hallo DFS 230
ist ja eine interessante Sammlung von Kupplungen, vielseitig in den Ausführungen.
Wie funktioniert denn die Kupplung ( 1.Zeile, Bild 3 )
Halten den die zwei kleinen Töpfe den Kabelschäkel ?

Gruß Harri

Harri  
Harri
Beiträge: 75
Registriert am: 19.01.2010


RE: Schleppkupplungen für Lastensegler DFS 230/Bachem -Natter

#3 von rookie1 , 30.06.2011 09:17

Hallo Harri,
das habe ich mich zunächst auch gefragt. Antwort darauf geben die Zeichnungen in dem DFS 230 Profil auf der cockpitinstrumente Homepage.
In die beiden Klauen kamen verschiedene "Steine". Somit konnte man die Kupplung sowohl für Seilschlepp alsauch für Starrschlepp verwenden.
Warn scho Hund' die alten ;-)

Gruß,
Harald

 
rookie1
Beiträge: 204
Registriert am: 19.01.2010


RE: Schleppkupplungen für Lastensegler DFS 230/Bachem -Natter

#4 von Admin , 30.06.2011 21:34

Hallo

hier mal Bilder zu diesen "Steinen"

Grüsse

Erwin

Angefügte Bilder:
Steine.png   Steine 2.png  
 
Admin
Beiträge: 167
Registriert am: 18.01.2010


RE: Schleppkupplungen für Lastensegler DFS 230/Bachem -Natter

#5 von DFS 230 , 13.07.2011 11:31

Hier ist einmal ein Foto, der kleinen Starrschleppkupplung, die mir eigentlich noch fehlt, sie ist nicht so dick, wie die der der Kupplung, die an der Bachem-Natter angebracht war, siehe mein Bild von den Kupplungen im ersten Beitrag.

Die Funktion ist die selbige, nur ist diese Kupplung etwas schmaler und auch leichter.

Diese Kupplung war auch an der Gotha Go 242 angebracht gewesen.


Angefügte Bilder:
Starr Kupplung.JPG   Starrschlepp Kuppl. 2.jpg   Starrschl Go.JPG  
 
DFS 230
Beiträge: 6
Registriert am: 19.01.2010

zuletzt bearbeitet 13.07.2011 | Top

   

Teil für Reflexvisier?
Bulb for mye Flugzeugscheinwerfer

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen