Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

me 109 G10 mit Rüstsatz 7

#1 von fouine99980 ( gelöscht ) , 12.04.2012 19:42

Hallo,

Ich habe eine Frage für Me 109 Experten :-)

einige Me 109 G-10 (Erla Werk) waren mit 30ms variometer geliefert

Ich möchte auf mein Me 109 G10 brett ein ZSK 244 Brett mit wgr21 schaltern einstellen aber verstehe nicht, wie alles zu installieren. mit der Scheibespüllungshahn rechts und ZSK 244 brett in der Mitte gibt es kein Platz mehr rechts für das Variometer

soll ich es links einstellen? einige sagen ja, andere sagen nein.

wenn nein, soll ich das ZSK 244 links einstellen?

any thoughts?

vielen Dank

Max

Angefügte Bilder:
Fl 50869-9.gif  
fouine99980

RE: me 109 G10 mit Rüstsatz 7

#2 von Arsenal45 , 13.04.2012 20:46

Hallo Max,

Soweit mir bekannt gab es die Jabo-Version der Bf109G nicht mit dem zusätzlich angebauten Variometer. So wurden in der Regel nur Abfangjäger Bf109 G10 (ohne ZSK244) mit dem zusätzlichen Variometer ausgestattet. So ergeben sich da grundsätzlich 2 Möglichkeiten;

-- ZSK244 Konsole mittig am Brett unten anbauen und den Spülhahn rechts an der vorgesehenen Position (siehe Bild) oder
-- Variometergeräteblech unter dem Drehzahlmesser anbauen und Spülhahnblech nach links neben/unter den Starterschalter positionieren (Spülhahn passt aufgrund seiner seitlichen Zuleitungen schlecht an die vorgesehene rechte Position, daher verlegt nach links)

MfG

 
Arsenal45
Beiträge: 34
Registriert am: 19.01.2010


RE: me 109 G10 mit Rüstsatz 7

#3 von fouine99980 ( gelöscht ) , 14.04.2012 08:01

Hallo Gregor,

ja, Spülhahn links ist auch eine Möglichkeit und es gibt Bilder, die eine solche Lösung zeigen.

mfG

Max

fouine99980

RE: me 109 G10 mit Rüstsatz 7

#4 von rookie1 , 14.04.2012 12:46

Hallo,
eine Verwendung der WGr. 21 bei der G-10 war zwar theoretisch möglich, jedoch ist mir kein Beweis dafür bekannt.
Ich kenne das nur bei der G-6. Ich nehme an, dass man das nicht mehr gemacht hat, da sich diese Bewaffnung als ziemlich ineffektiv erwiesen hat. So wurde der Rüstsatz z.B. bei der K-4, die ja zeimlich zeitgleich gebaut wurde, bereits vor Serienanlauf komplett gestrichen.

Gruß,
Harald

 
rookie1
Beiträge: 206
Registriert am: 19.01.2010


   

Pressure Generator instrument
Halterungen für Scheibenspülung

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen