Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer
X

Revi 12N Filter Reinigung

#1 von fouine99980 ( gelöscht ) , 10.11.2014 18:36

Hallo,

Ich habe diese sehr seltene 4 rote Filter bekommen (Bodenfund) für Revi C/12 D-N

Weiss jemand, wie ich sie reinigen darf, ohne sie zu beschädigen?

vielen dank im Voraus

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_5826.JPG   g5.jpg   Revi C12N Lens.jpg 
fouine99980

RE: Revi 12N Filter Reinigung

#2 von REVOLVER , 10.11.2014 18:56

nAbend Max,

hab ne kurze Frage und zwar, du hast da min. 5xStück Filter sind die alle ROT, oder gibt's da auch GRÜN/BLAU?


Gruß,
Stefan

 
REVOLVER
Beiträge: 222
Punkte: 222
Registriert am: 13.03.2010


RE: Revi 12N Filter Reinigung

#3 von fouine99980 ( gelöscht ) , 10.11.2014 19:46

Hallo,

alle sind rot

Grüsse,

Max

fouine99980

RE: Revi 12N Filter Reinigung

#4 von Schlumpf , 12.11.2014 23:39

Hallo fouine99980,

wenn es nur darum geht, die Filter vom Dreck zu befreien, reicht Wasser und Spülmittel. Nicht trocken reinigen, sonst zerkratzt man das Glas. Ideal wäre es, wenn man den Glasfilter aus der Metallfassung entnehmen könnte, sonst löst sich immer neuer Schmutz aus dem Spalt zwischen den beiden. Wichtig ist, den Glasfilter nach dem Spülen mit einem sauberen Tuch (Kleenex) trockenzutupfen.

Gruß, Wolfgang

Schlumpf  
Schlumpf
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 03.01.2013


   

Ju-87 D1
Feldflugplatz suche info

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz