Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Fokker CX.

#1 von juanjose15 , 30.04.2010 21:43

Fokker CX.



Die Fokker CX war ein Doppeldecker- Scout und leichter Bomber 1933 entworfen. It had a crew of two (a pilot and an observer). Es hatte eine Besatzung von zwei (ein Pilot und ein Beobachter).
It was originally designed for the Royal Dutch East Indies Army , in order to replace the Fokker CV. Es wurde ursprünglich entwickelt für die Royal Army Niederländisch-Ostindien , um die zu ersetzen Fokker CV . Like all Fokker aircraft in that period, it was of mixed construction, with wooden wings and a welded frame covered with aluminium plates at the front of the aircraft and with linen at the back. Wie alle Fokker-Flugzeuge in dieser Zeit, es war der gemischte Bau, mit hölzernen Flügeln und einem geschweißten Rahmen mit Aluminium-Platten an der Front des Flugzeugs und mit Leinen am Rücken bedeckt. The prototype was built in 1934 with a Rolls-Royce Kestrel V engine. Der Prototyp wurde errichtet in 1934 mit Rolls-Royce Kestrel V-Motor.
The East Indies Army ordered 13 C.Xs, but they were soon replaced in the scout/light bomber role by the American Martin B-10s.



Die Ostindien-Armee bestellte 13 C. Xs, aber sie wurden bald in der amerikanischen Fassung scout / leichter Bomber Rolle des Martin B-10s . Until the Japanese attack on the Dutch East Indies in 1941, the CX remained in use as a trainer and target tug . Bis zum japanischen Angriff auf die Niederländisch-Ostindien im Jahre 1941 blieb die CX im Einsatz als Trainer und Zielschlepper.



The Dutch Air Force ordered 16 C.Xs, and four more C.Xs with Kestrel IIS engines. Die niederländische Luftwaffe bestellte 16 C. Xs, und vier weitere C. XS mit Kestrel IIS-Motoren. These four were later re-equipped with Kestrel V engines, because the Kestrel IIS was not very reliable. Diese vier wurden später wieder mit Kestrel V-Motoren ausgestattet, weil der Kestrel IIS war nicht sehr zuverlässig.



Two C.Xs were delivered to the Spanish Republic , and four more to Finland . Zwei C. Xs wurden die gelieferten spanischen Republik und vier weitere für Finnland . The Finnish also license-produced 35 C.Xs until 1942. Die finnische auch Lizenz produzierten 35 C. Xs bis 1942. These C.Xs were equipped with Bristol Pegasus XII engines. Diese C. Xs wurden ausgestattet mit Bristol Pegasus XII Motoren.



Operative Geschichte:
Während des deutschen Überfalls auf die Niederlande Mai 1940, C. Xs diente die in ihrer zugedachte Rolle als Aufklärer und leichter Bomber. They were far too slow to compete with German aircraft such as the Messerschmitt Bf 109 , but the tactic of hu-bo-be ( huisje-boompje-beestje ), Dutch for "house-tree-animal" or "hugging the ground", allowed the C.Xs to achieve some measure of success. Sie waren viel zu langsam, um den Wettbewerb mit deutschen Flugzeugen wie Messerschmitt Bf 109 , aber die Taktik der hu-bo-be (huisje-Boompje-beestje), Niederländisch für "Haus-Baum-Tier" oder "umarmt den Boden", erlaubt die C. Xs ein gewisses Maß an Erfolg zu erzielen. Two C.Xs and their crews escaped to France after the Dutch surrender. Zwei C. Xs und ihre Besatzung floh nach Frankreich, nachdem die niederländischen Kapitulation.

http://www.youtube.com/watch?v=rLQUVEYhe-M

Dienst Zeit: 20. September 1927 bis 14. Februar 1945WINTER WAR: 151 Ausgänge Belästigung Anerkennung und Fortsetzungskrieg: unbestimmte Menge abwechslungsreiche Missionen.



Fokker CVE in 1935 Air Show.



Das Flugzeug wurde für die Aufklärung im Winter Krieges und auch während der Fortsetzungskrieg.

Die finnische C. Xs diente mit Auszeichnung in den Winter Krieg , der Fortsetzungskrieg und die Lapplandkrieg . Die letzte der sieben finnischen C. Xs, daß der Krieg überlebte den Absturz in 1958. Das Handwerk, benannt FK-111, das diente als Ziel-Schlepp in finnischen Luftwaffe. Das Flugzeug stürzte in einen Wald, 21 Januar 1958, tötete den Piloten und die Winde-Operator (2nd Ltn. Antti Kukkonen).
Varianten.
CX Series I: Fokker-Flugzeuge gebaut für Niederlanden.
CX Series II: Fokker gebaut für Finnland.
CX Series III: Lizenz, in Finnland gebaut.
CX Series IV: Lizenz, in Finnland gebaut.



Tripulación de un Fokker C.X en posición.
Saludos.


 
juanjose15
Beiträge: 10
Registriert am: 27.04.2010

zuletzt bearbeitet 01.05.2010 | Top

   

Messerschmitt Me 262
Fokker GI-B Jagdflugzeug und schweres Bodenangriff.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen