Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Leuchtpistolenlandung / Pistolenlandung

#1 von Amberg , 28.01.2018 18:39

Moin zusammen,

die o.g. Begriffe sind in einem Flugbuch aus dem 1.WK aufgetaucht.
Kann mir bitte jemand erklären, was genau sich hinter diesen Begriffen verbirgt.

Vielen Dank
Gruß
Wolfgang

Amberg  
Amberg
Beiträge: 13
Registriert am: 17.10.2017


RE: Leuchtpistolenlandung / Pistolenlandung

#2 von Gast , 28.01.2018 19:38

Hallo Wolfgang,

aus dem Buch von Heinz Erblich "Die Ausbildung zum Flugzeugführer" (Berlin 1917):
Die Leuchtpistolenlandungen sind nur eine Übung für eine unvorbereitete Landung mit abgestelltem Motor. Es wird eine Leuchtrakete von vorher verabredeter Färbung abgeschossen, worauf der Schüler den Motor abzustellen und zu landen hat. Hierbei richte der Schüler sein Hauptaugenmerk darauf, zumal, wenn er nicht sehr hoch ist, gleich gegen die Windrichtung herunterzugehen. Bei größerer Sicherheit wird diese Übung auch mit anschließender Ziellandung aus größerer Höhe ausgeführt.

Viele Grüße
Peter W. Cohausz


RE: Leuchtpistolenlandung / Pistolenlandung

#3 von Amberg , 28.01.2018 20:38

Hallo Peter,
vielen herzlichen Dank!
Wieder 'was gelernt.
Danke
Gruß
Wolfgang

Amberg  
Amberg
Beiträge: 13
Registriert am: 17.10.2017


   

Wer kennt diese Teile ????

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz