Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Fl.34245-1 Regler für...?

#1 von masmar , 22.08.2010 15:22

Hallo zusammen!
Kann mir jemand Informationen zu diesem Teil geben?
Was wurde damit geregelt? Postionsnummer 1A103 (Bf109-K4).




Gruß, Matthias

masmar  
masmar
Beiträge: 22
Registriert am: 07.02.2010


RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#2 von Peter W. Cohausz , 06.09.2010 16:11

Hallo Matthias,

ein Blick ins Flugzeug-Handbuch der Bf 109 K-4, Teil 9B Elektrisches Bordnetz, Heft 1 Beschreibung ergibt:
A-Anlage: Stromversorgung und -verteilung
"Zur Stromerzeugung ist auf dem Motorgehäuse ein Stromerzeuger A1 angeflanscht. Der Stromerzeuger kann bei einer Spannung von 29 Volt und bei einem Drehzahlbereich von 4000 bis 6000 Umdrehungen in der Minute eine Nennleistung von 2000 Watt abgeben.
Der Regler 1A103 ist vor dem Gerätebrett an der rechten Rumpfseitenwand angebaut. Er regelt die Spannung innerhalb des Drehzahlbereichs und der zulässigen Belastung auf 28,5 bis 29,5 Volt.
Der erzeugte Gleichstrom wird über den Selbstschalter 1A100 (Selbstschalterträger) auf die Sammelschiene (Selbstschalterträger) übertragen."

Viele Grüße
Peter W. Cohausz


Peter W. Cohausz  
Peter W. Cohausz
Beiträge: 82
Registriert am: 19.01.2010

zuletzt bearbeitet 06.09.2010 | Top

RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#3 von Ta 152 , 06.09.2010 19:34

Hallo

der M-Regler Fl. 32245-1 war auch in der Tank Ta 152 Gerätebank R ein gebaut

Gruß Frank

 
Ta 152
Beiträge: 314
Registriert am: 19.01.2010


RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#4 von masmar , 07.09.2010 20:04

Vielen Dank für die Antworten,
Vielen Dank Herr Cohausz, das habe ich im Handbuch wohl total überlesen. Dachte schon in Richtung Schalt- oder Spannungsregler.
Jetzt weiß ich Bescheid
Grüße
Matthias

masmar  
masmar
Beiträge: 22
Registriert am: 07.02.2010


RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#5 von Viceroy , 01.03.2012 20:54

Man verzeihe mir, das ich diesen Uralt-treat wieder ausgrabe...
Mir ist diese Woche durch Zufall ein 34245-1 in die Hände gefallen und der sieht irgendwie "etwas" anders aus, als der von Matthias... An der Seite steht noch ein Schild mit SSM72/19Z "zu LK2000/24"
Meiner sieh so aus, wie der, der in der Ersatzteilliste der 109 K4 abgebildet ist.
Nun ändert sich sicherlich mal was zwischendurch, aber müsste sich die FL-Nummer nicht dann auch ändern?

Angefügte Bilder:
IMG_20120301_204327.jpg  
 
Viceroy
Beiträge: 134
Registriert am: 19.10.2010


RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#6 von masmar , 01.03.2012 21:04

Hallo Viceroy,

die beiden Regler unterscheiden sich eigentlich nur in der Abdeckung. Da wurde später anscheinend nur auf die Sicken verzichtet.
Zudem waren sie auch nicht mehr lackiert. Vor kurzem wurde ein solcher in Ebay angeboten. Die Funktion blieb die gleiche und deshalb keine neue Nummer.

masmar  
masmar
Beiträge: 22
Registriert am: 07.02.2010


RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#7 von Viceroy , 01.03.2012 21:23

Wieder was gelernt :-)
Hast also nur die Abdeckhaube fotografiert, ja?
Finde das sehr spannend, vor allem, da bei Dir die Sicken weggelassen wurden, aber aufwendig ein Schild aufgenietet :-)
Lackiert ist bei mir nur die Anschlußabdeckung, ansonsten keine Farbe. Hersteller blp

 
Viceroy
Beiträge: 134
Registriert am: 19.10.2010


RE: Fl.34245-1 Regler für...?

#8 von masmar , 02.03.2012 12:57

Ja, auf meinem Bild ist nur die Abdeckhaube zu sehen.
Ich habe noch einen rumliegen, der hat Sicken wie deiner und ein aufgenietetes Schildchen.
Lag mit Sicherheit daran, dass es nicht nur eine Anlage zur Fertigung dieses in Massen verbauten Teils gab.
Sind aber wie gesagt nur optische und keine funktionalen Veränderungen.

Gruß, Matthias

masmar  
masmar
Beiträge: 22
Registriert am: 07.02.2010


   

Unbekannt BOSCH ZEM8/1Z
Unbekannter merkleuchte

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen