Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

109-unbekanntes Schild?

#1 von REVOLVER , 22.01.2013 07:27

Hallo zusammen.

Für mich ist ein bislang unbekanntes Schild (s. Bild).
Wer kennt ihn und von allem was stand da geschrieben,
denn in 109-HB's finde ich über ihn erst gar nichts.

MfG,

Stefan.

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


RE: 109-unbekanntes Schild?

#2 von Peter W. Cohausz , 22.01.2013 20:18

Ein Hinweis, der vielleicht weiter hilft:
Dieses Schild sitzt in der Bf 109 G-4 "Nesthäkchen" in Speyer. Vielleicht hat jemand mal die Maschine durchfotografiert.

Viele Grüße

Peter W. Cohausz

Peter W. Cohausz  
Peter W. Cohausz
Beiträge: 82
Registriert am: 19.01.2010


RE: 109-unbekanntes Schild?

#3 von REVOLVER , 23.01.2013 08:12

Hallo Peter.

Ja ich kenne sie, aber es geht hier generell nur um dieses Schild.
Ich meine, dass das Schild ist nicht nur bei "Nesthäkchen" vorhanden ist,
sonder auch bei fast allen anderen 109...zumindest nach F-Reihe(wenn ich mich nicht irre).
Ich fand ein Fotos wo man wenigstens das erste Wort lesen kann; Achtung!... (s. Foto).
Also, muss es hier um einen Warnschild handeln...denke ich mal.

Grüsse,

Stefan.

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


RE: 109-unbekanntes Schild?

#4 von Peter W. Cohausz , 23.01.2013 16:18

Hallo Stefan,

hier ist des Rätsels Lösung nachdem ich direkt beim Restaurator der Bf 109 G-4 gefragt hatte:
Der Text auf dem Schild lautete:

Achtung Bügel
nicht aufbiegen

Bei Auswechslung des Gurtes
beide Schrauben lösen.


Viele Grüße

Peter

Peter W. Cohausz  
Peter W. Cohausz
Beiträge: 82
Registriert am: 19.01.2010


RE: 109-unbekanntes Schild?

#5 von REVOLVER , 23.01.2013 19:04

Hallo Peter.

Vielen herzlichen Dank!
Hast Du mir damit sehr geholfen.

Grüsse,

Stefan

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


RE: 109-unbekanntes Schild?

#6 von REVOLVER , 02.02.2013 20:39

Hallo Zusammen.

Hab's heute von einem Kumpel aus Frankreich bekommen und poste
hier für alle Fälle...wenn's jemand braucht szs.

Gruß.

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


   

Instrumenten ???
WNF hersteller code

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen