Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Steuerrad mit Druckknopf "Horn"

#1 von O2-Wächter , 25.02.2013 22:12

Nabend,

auf einem Bild eines noch unveröffentlichten Fotos einer Cockpitansicht der Ao 192 (Reise- und Geschäftsflugzeug) ist ein Drucknopf jeweils links und rechts am Steuerhorn angebracht.
Es ist die Beschriftung "Horn" zu erkennen - was könnte damit gemeint sein? Doch nicht etwa eine Hupe?
Mhhh...

Gruß
Andreas

 
O2-Wächter
Beiträge: 28
Registriert am: 16.03.2010


RE: Steuerrad mit Druckknopf "Horn"

#2 von HoHun , 24.08.2014 13:55

Moin!

>Es ist die Beschriftung "Horn" zu erkennen - was könnte damit gemeint sein? Doch nicht etwa eine Hupe?

Manche Flugzeugtypen waren so ausgestattet, daß beim Zurücknehmen des Gashebels unter einen bestimmten Wert ein Warnton ertönte, wenn zum Beispiel die Landeklappen ausgefahren, aber das Fahrwerk noch drinnen war - mittels z. B. eines "Bosch-Horns".

Ich könnte mir vorstellen, daß die Knöpfe in der Ao 192 dazu dienten, die Warnung durch das Bosch-Horn zu "bestätigen", d. h. durch einmaliges Tasten das Horn auszuschalten, ohne die ganze Anlage stummzuschalten.

(Ich glaube, es gibt eine Anekdote über Kurt Tank, der versehentlich eine Fw 58 bauchgelandet hat, weil er vergessen hatte, das Fahrwerk auszufahren. Die Weihe soll zwar eine Warnvorrichtung gehabt haben, die in Tanks Maschine dauerhaft stummgelegt war, weil ihn der Warnton gestört hatte.)

Tschüs!

Henning

 
HoHun
Beiträge: 29
Registriert am: 19.01.2010


RE: Steuerrad mit Druckknopf "Horn"

#3 von O2-Wächter , 24.08.2014 22:44

Das Bosch-Horn ist mir auch aus anderen Mustern bekannt.
Wird wohl stimmen... ist zumindest plausibel.

Danke und Gruß

 
O2-Wächter
Beiträge: 28
Registriert am: 16.03.2010


   

Me-262 "Weiße 3" in Dübendorf
JU 88 D Instrument panel

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen