Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Michel-Stecker

#1 von Viceroy , 21.03.2013 09:31

Kann man generell sagen, wofür man damals die Michel-Stecker/Reihendoseneinsätze benutzt hat?

 
Viceroy
Beiträge: 134
Registriert am: 19.10.2010


RE: Michel-Stecker

#2 von O2-Wächter , 26.03.2013 19:44

Hi,

die Michel-Stecker waren in Zusammenhang mit den Reihendoseneinsätzen eine äußerst gute Kombination,
um Geräte der Waffenanlage auf einfachste und schnellste Weise tauschen zu können.
Diese wurden nur durch einen federbelasteten Deckel auf der einen Seite und einer Nut auf der anderen Seite gehalten.
Keine lästige Verschraubung oder dergleichen waren nötig.
Der größte Vorteil aber ist der geringe Platzbedarf für die Leitungsübergänge zu elektischen Komponenten.
-> siehe SVK2 151-131 (Bildquelle ebay)

Gruß
Andreas

Dateianlage:
SKV2-151-131_Fl.47273-2.pdf
 
O2-Wächter
Beiträge: 28
Registriert am: 16.03.2010


RE: Michel-Stecker

#3 von O2-Wächter , 26.03.2013 19:46

Bei Bedarf schicke ich dir Bilder von den Steckern selber,
wenn man sie sieht, erklärt sich die Funktion am besten.

Gruß
Andreas

 
O2-Wächter
Beiträge: 28
Registriert am: 16.03.2010


RE: Michel-Stecker

#4 von Viceroy , 26.03.2013 21:08

Hallo Andreas,
Danke für die detailierte Antwort.
Gibt es außer Waffenanlage noch weitere Einsatzgebiete?
Die Funktion ist mir bekannt, ich habe am WE beim Ausmisten einen Schachtel
voll mit den Dingern "wiedergefunden" und frage mich, ob man die auch im Cockpitbereich irgendwo eingesetzt hat.

 
Viceroy
Beiträge: 134
Registriert am: 19.10.2010


RE: Michel-Stecker

#5 von peene56 , 27.03.2013 12:37

Hallo Viceroy,

diese Michel-Steckverbinder wurden auch bei Raketenprojekten der Luftwaffe benutzt.

In dem Zusammenhang habe ich eine Frage:
Hast Du vielleicht bei Deinen "wiedergefundenen" Steckverbindern auch die Ausführung mit 14 Polen dabei?

Viele Grüße von der Insel USEDOM!
Reiner

peene56  
peene56
Beiträge: 12
Registriert am: 18.01.2010


RE: Michel-Stecker

#6 von O2-Wächter , 27.03.2013 21:57

Ein weiteres Einsatzgebiet ist mir nicht bekannt aber vorstellbar.
Möchtest du einige deiner Stecker abgeben?
Ich hätte ebenso Interesse an einigen kleinen 1,2 oder 6 poligen Steckern und Reihendoseneinsätzen.

Beste Grüße.

 
O2-Wächter
Beiträge: 28
Registriert am: 16.03.2010


RE: Michel-Stecker

#7 von peene56 , 31.03.2013 12:19

Hallo Christian,

ich freue mich, dass Du mit unserer Hilfe alles noch viel besser bei ebay
verkaufen kannst, nochmals vielen Dank!

Reiner

peene56  
peene56
Beiträge: 12
Registriert am: 18.01.2010


   

Prüf-Netzgerät PNG 2 (Fl 27462).
UV leuchte frage ?

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen