Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Ln 28862

#1 von Ta 152 , 09.08.2010 19:15

Hallo

suche Bilder, Zeichnungen und dergleichen über das Ln 28862 Fernbediengerät für das FuG 125 Hermine wie es z.b. in der Dora 9/R11 ein gebaut war

Gruß Frank

 
Ta 152
Beiträge: 314
Registriert am: 19.01.2010


RE: Ln 28862

#2 von oliver-sven , 09.08.2010 20:19

Hallo Frank,
Fotos davon haben wir doch auf der Webseite. Nachbauen würde ich das Teil nicht unbedingt. Dann schau lieber mal in Speyer, ob Du da nicht ein FBG2 bekommst!
Ich hatte ja mindestens 2 Jahre das Teil im Angebot für "kleines Geld", aber nun ist es halt weg.

Viele Grüße
Oliver


 
oliver-sven
Beiträge: 583
Registriert am: 18.01.2010


RE: Ln 28862

#3 von Ta 152 , 09.08.2010 20:24

Hallo
jo da habe ich zu lange überlegt

neee, da haben wir einnander vorbei geredet
wollte das Teil nicht nachbauen, suche Bilder oder ähnliches wie und wo in der linken Gerätebank bei der Dora9/R11 es ein gebaut war, wenn es so was gibt

Gruß Frank

 
Ta 152
Beiträge: 314
Registriert am: 19.01.2010


RE: Ln 28862

#4 von Ta 152 , 22.04.2011 20:21

Hallo
hol den Beitrag noch mal nach oben, bin in Speyer fündig geworden und hab jetzt das FBG 2 Ln 28862,
wie gesagt es soll bei der Dora 9/R11 in der linken Seitenkonsole gewesen, vielleicht neben dem Wahlschalter FuG 16ZY

danke für Hilfe
Frank

 
Ta 152
Beiträge: 314
Registriert am: 19.01.2010


RE: Ln 28862

#5 von Ta 152 , 10.05.2011 18:56

Hallo zusammen

bin im Handbuch elekt. Bordnetz fündig geworden zwecks Einbau des FBG 2 Ln 28862 in der linken Gerätebank
und zwar war das Ln 28862 links unterhalb des Gashebels quer zur Flugrichtung ein gebaut

Gruß Frank

 
Ta 152
Beiträge: 314
Registriert am: 19.01.2010


RE: Ln 28862

#6 von ebe ( Gast ) , 26.05.2011 17:11

Hallo Zusammen,
wo kann ich Informationen über die Funksprechgruppen der dt. Luftwaffe im 2. Weltkrieg erhalten?

ebe

RE: Ln 28862

#7 von Ta 152 ( Gast ) , 23.06.2011 13:32

Hallo

hab jetzt das Handbuch zu dem FuG 125 in Kopieform bekommen, ua. sind die Geräte die zum FuG 125 gehören, leider nur als Zeichnungen dar gestellt
Lautstärkenregler Ln 29103 oder Ln 29105
Verstärker Ln 29102
Zuckanzeige Ln 29790
Verstärker Ln 28662

gibt es vielleicht von diesen Geräten auch Abbildungen? wäre hilfreich

Gruß Frank

Ta 152

RE: Ln 28862

#8 von oliver-sven , 23.06.2011 19:30

Hallo Frank,

schau doch einfach mal hier im Archiv bei den RLM-Mappen! Da sind doch auch viele RLM-Datenblätter mit "Ln-Nummern" dabei.

Viele Grüße
Oliver


 
oliver-sven
Beiträge: 583
Registriert am: 18.01.2010


   

Was ist "Ln 27384"?
Unbekanntes Gerät ? Funkhöhenmesser ??

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen