Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

RE: Webseiten-Archiv Kostenpflichtig ?

#16 von oliver-sven , 07.05.2011 23:32

Vielen Dank für Deinen aufschlussreichen Beitrag!!!!!!!!!!
Ich denke aber nicht, dass es hier um Reichtum geht, sondern viel mehr um die Refinanzierung von Unkosten, welche anfallen beim Beschaffen, Einscannen und Bearbeiten der zahlreichen Dokumente, welche hier im Archiv zur Verfügung stehen. Und so hat es der Admin auch dargestellt.
Mit 15,-Euro kann man sicherlich niemanden davon abhalten, mit dem Wissen Geschäfte zu machen, aber darum geht es ja auch nicht!

Und da diese Seite für ihre "Einschaltquoten" auch kein Geld bekommt, ist es auch so ziehmlich egal, wer sich hier wieder abmeldet und wer nicht.
Es war halt nur mal so eine Idee von einigen Leuten, die ETWAS gegen die umgehende Unwissenheit beitragen wollten.
Wer darauf verzichten kann, der kann sich sehr glücklich schätzen. Ich für meinen Teil jedenfalls sauge das Wissen aus dieser webseite auf, wie die Luft zum atmen.
Und wie sagte doch mal ein gewisser Herr: "Wissen ist Macht" ( im Kampf gegen die Dummheit).

Viele Grüße und einen schönen Muttertag
Oliver


 
oliver-sven
Beiträge: 563
Registriert am: 18.01.2010


RE: Webseiten-Archiv Kostenpflichtig ?

#17 von Admin , 08.05.2011 09:09

Hallo Mr. Anonymos ! (Flieger13)

natürlich darf jeder seine Meinung haben und auch selbst bestimmen wo und wieviel Geld für sein Hobby investieren möchte.

Ich staune eigentlich nur an Deiner Vorgehensweise da ich sehe dass dies über die Jahre bis jetzt Dein "Einziger" aktiver Beitrag hier auf den Seiten war ;-(
Ein einziger Beitrag der erst noch sehr negierend ausgefallen ist - Schade...

Aber ich bin fast ein bischen froh darüber, als nur positive Meldungen zu bekommen...

Nur verstehe ich nicht, das Du anscheinend unser System nicht begriffen hast !!!

Du hast natürlich freien Zugang zum Archiv, wenn Du was zum gelingen der Seiten beitragen würdest ?
Du kannst einen Beitrag schreiben und etwas von Deinem "Allwissen" teilen ?

Das ist ja auch über die Jahre unser grosses Problem gewesen, das dass Wissen vieler nur schlecht zusammenkommt..

Übrigens sind bis jetzt fast die Hälfte der Archivmitglieder mit freiem Zugang, da sie was zum gelingen der Seiten beigetragen haben.
Hier sind auch einige Namen dabei, die schon etliche Bücher über die Luftfahrt geschrieben haben. Dies zeugt dann doch von der Qualität des Archives und
unserer Arbeit, ansonsten würden solche namhaften Leute sich nicht mit uns eingehen lassen.

Aber dies war Dir wohl über die Jahre entgangen....

Du solltest auch persönliche Probleme mit Mitgliedern unserer Seite anders angehen.

Auch werde ich hier für Dich keine weiteren Kommentare abgeben - ich will ja keine "Seifenoper" eröffnen.

Grüsse

Admin

Erwin


 
Admin
Beiträge: 167
Registriert am: 18.01.2010

zuletzt bearbeitet 08.05.2011 | Top

RE: Webseiten-Archiv Kostenpflichtig ?

#18 von flieger13 , 08.05.2011 09:15

"Mit 15,-Euro kann man sicherlich niemanden davon abhalten, mit dem Wissen Geschäfte zu machen, aber darum geht es ja auch nicht!"
Genau das wurde aber als Grund vorgeschoben !!!!

"Es war halt nur mal so eine Idee von einigen Leuten, die ETWAS gegen die umgehende Unwissenheit beitragen wollten."
Genau! So ist es der richtige Weg!
...und Wissen ist nur noch etwas für einen elitären Kreis, der einfach für alles und jedes, ordentlich bezahlen kann.
Ja nichts an Leute rausrücken, die da nichts für bezahlen können!

"wie sagte doch mal ein gewisser Herr: "Wissen ist Macht" ( im Kampf gegen die Dummheit)"
Ein anderer sagte:"Einsicht ist der erste Weg zur Besserung"

flieger13  
flieger13
Beiträge: 2
Registriert am: 18.01.2010


RE: Webseiten-Archiv Kostenpflichtig ?

#19 von R35 , 08.05.2011 19:17

Hallo flieger13,

wenn ich das richtig interpretiere hast du Schwierigkeiten die 15,- EUR aufzubringen. Nun das muß man Respektieren nicht alle Leute stehen auf der Sonnenseite im Leben.
Aber es gibt noch andere Möglichkeiten, ich gehe davon aus das du in der Vergangenheit die Informationen dieser Seite für dein Hobby genutzt hast?
Wenn du dich also im Dunstkreis der ehemaligen deutschen Luftwaffe aufhälst, wird es dir früher oder später gelingen ein paar Unterlagen lediglich zum scannen zu organisieren.
Genau wie du dich gefreut hast hier seltene Unterlagen frei zu bekommen, werden sich andere Hobbymitstreiter über deinen Beitrag freuen.

Ich kenne Erwin nun schon ein paar Jahre er ist nicht der Mensch der jemals als Geldschneider in Erscheinung getreten ist, vielmehr hat er mit dieser Seite etwas geschaffen was weltweit so nicht mehr zu finden ist.

Ich bin mir sicher wenn du bereit bist für andere etwas zu tun, wird es an den 15,- EUR nicht scheitern.

Verstehe mich bitte nicht falsch, ich möchte dir keine Meinung aufzwingen nur eine Richtung positiv zu denken.

Beste Grüße
Thomas


Suche immer die verschiedensten Reflexvisiere, Bombenzielgeräte (Revi, Stuvi, Navi, Kuvi, Lotfe, ZFR4, BZG) und Vorratskästen für Visiere der deutschen Luftwaffe!

 
R35
Beiträge: 41
Registriert am: 18.01.2010


RE: Webseiten-Archiv Kostenpflichtig ?

#20 von Arsenal45 , 09.05.2011 00:45

Hallo Leute,

da diese Diskussion ja ziemlich umstritten zu sein scheint mal meine Meinung:

1. Es ist absolut gerechtfertigt diese 15,- Euro zu investieren, wenn man auf derart komprimiertes Fachwissen aus ist oder als Sammler darauf angewiesen ist. Man sollte doch bitte in diesem Zusammenhang mit den Preisklassen anderer Konsumartikel vergleichen, bevor man sich öffentlich hier im Forum über eine solch bescheidene Summe künstlich aufregt.

2. Ist es unfair jegliche Anschuldigungen der Bereicherung gegen den Admin zu erheben, das zeugt von ziemlicher Respektlosigkeit bezüglich wissenschaftlichem und geschichtlichem Wert der Dokumentation und Arbeiten und deren Forschungsinitiativen...

3. Selbstverständlich ist diese Szene in gewisser Weise elitär, denn sie behandelt die Sammlung, Aufarbeitung und Erhaltung seltenster luftfahrttechnischer Exponate oder Relikte. Jeder der auch nur zur Hälfte in der Materie steckt weis über die enorme Komplexität und Schwierigkeit.

MFG

 
Arsenal45
Beiträge: 34
Registriert am: 19.01.2010


RE: Webseiten-Archiv Kostenpflichtig ?

#21 von MarcMichael77 , 15.05.2011 15:34

Ich finde es natürlich auch eine Schweinerei sondergleichen, das irgendwelche Seitenbetreiber die hochgeladenen Dokumente von der Seite cockpitinstrumente oder deutsche-luftwaffe zur Selbstbereicherung benutzen.

Ich finde es aber erst richtig schade, wenn ihr eure Arbeit zum Beispiel über Maschinenkanonen, Rauchzylinder , Selbstopfergeräte usw. hinter einer kostenpflichtigen jährlichen Gebühr versteckt.
Einerseits sollte sich jeder Mitleser, je nach finanziellen und sozialen Hintergrund , auch fragen, waß diese Seite für ihn als Wert darstellt.
Jemand der Netto über 2000 € monatlich verdient, oder das Archiv anderweitig benutzt (Recherche), für den sind 15 € ein Kleckerbetrag, für andere die weniger Glück haben, bedeuten 15 Euro - ob sie am Ende des Monats noch was zum futtern haben.
Ich habe schon festellen können, das hinter eurer/dieser Seite verdammt viel Arbeit dahintersteckt.

Hoffe das diese Seite noch sehr lange bestehen bleibt.


Grüße, ein sehr interessierter Mitleser.

Von der
http://sturmpanzer.com/

Seite. Hier gibts die Kriegstagebücher des Heeres


MarcMichael77  
MarcMichael77
Beiträge: 2
Registriert am: 15.05.2011

zuletzt bearbeitet 15.05.2011 | Top

   

Anmelden für freien Zugang zum Archiv...

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen