Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Ist die Luft raus?

#1 von R35 , 21.10.2011 20:12

Hallo liebe Jäger und Sammler von Flugzeugteilen,

wie einigen ja bekannt habe ich mich ein paar Jahre intensiv um Reflexvisiere gekümmert, im Prinzip alles gesucht und gejagt was es zu diesem Thema gab.
Die Preisentwicklung war über die Jahre auch ganz gut zu beobachten, das Revi 16 ging da hoch und runter wie der Goldkurs der letzten Monate.
Wie ich erfahren konnte war kürzlich in Speyer ein E2A für 2000,- und ein Stuvi 5B für 3500,- im Angebot. Der Zustand war sehr gut was aber nichts daran änderte, das beide Visiere keinen Käufer fanden.
An der Stelle frage ich mich, ob ich nur Verrückt genug war um diese Preise zu akzeptieren oder ist die Luft der ernsthaften Sammler auch ein wenig raus?
Ich brauch sicher nicht erwähnen das diese beiden Visiere in diesem Zustand sehr selten und in der gesammten Speyer Historie nicht oder nur unter dem Tisch zu bekommen waren.
Nun mag einer sagen das ein E2A und ein Stuvi was exotisches ist und eher ein 12er oder 16er Revi gesucht wird. Die Interessengebiete und finanziellen Möglichkeiten der Besucher in Speyer sind weit gefächert das dieses Desinteresse an derart seltenen Flugzeugteilen kaum zu glauben ist.

Würde mich über eure Meinungen zu dieser Beobachtung freuen.

Beste Grüße
Thomas

Angefügte Bilder:
ez.jpg  
 
R35
Beiträge: 41
Registriert am: 18.01.2010


RE: Ist die Luft raus?

#2 von Reiner , 22.10.2011 10:36

Ja Thomas,
das fast komplette Revi 12 von falcon erreichte in der Bucht auch nur 450 Euro.

Gruß
Reiner

Reiner  
Reiner
Beiträge: 17
Registriert am: 19.01.2010


RE: Ist die Luft raus?

#3 von Admin , 22.10.2011 10:41

Hallo,

ja ich selbst finde dazu, das es gut so ist, dass diese Preise nicht bezahlt wurden. Denn die fast exorbitanten Preisentwicklung (nicht nur bei den Zielgeräten!) ähnelt ja den Exzessiven Arbeitsweisen in der Finanzindustrie ......
Es ist ja auch so, das die Jagdflugzeug-Visiere auch viel mehr gesucht sind und die Kampflugzeug-Visiere eher für wirkliche Sammler nur dieser optischen Geräte Sinn machen.
In Anbetracht auch dessen, dass ein Gerätebrett-Nachbau (je nach Flugzeugtyp) ja heute in den höchsten Sphären 15.000 Euro und mehr kosten kann.... Also spart ein Sammler sein Geld lieber um mal endlich sein Brett fertigzustellen, als eine Revi-Sammlung zu beginnen (Hier sprechen wir natürlich von "Otto" Normalverdiener).
Viele Sammler sind auch alte Hasen in diesem Hobby, (für Jüngere ist das Hobby oft zu teuer,die geben Ihr Geld lieber wo anders aus), die alten Hasen wissen auch, das nur die Gedult es billiger bringen wird (mein Stuvi 5B hatte ich für 2500 Euro bekommen). Meine Erfahrung diesbezüglich ist auch, das alles wiedermal auf dem Markt auftaucht und nicht`s aber auch gar nicht`s über gute Beziehungen in unerem Hobby läuft. Jeder der, der Meinung ist er werde es auf eigene Faust versuchen, der wird es mit viel Lehrgeld und noch mehr Euros bezahlen müssen...

Also Jung`s haltet zusammen und dann wird sich der Erfolg bei Euch melden....

Grüsse an alle

Admin

Erwin


 
Admin
Beiträge: 168
Registriert am: 18.01.2010

zuletzt bearbeitet 22.10.2011 | Top

RE: Ist die Luft raus?

#4 von fouine99980 ( gelöscht ) , 01.11.2011 15:41

ja klar, ich sammle seit 2008 und ich sehe die Preise oft sinken...

Wie immer wenn es eine Krise gibt sind die Zeiten gut fuer Käufer, nicht fuer Verkäufer...erwin sprach ueber die finanz: Warren Buffet macht riesige Investitionen derzeit...

aber es gibt immer Teilen und Instrumenten, die ganz gut verkauft werden wie zB Vierlampengeräte, Wendehorizonte, Variometer +-30ms usw

besonders immer teuer sind die Me 109G Instrumenten weil es viel nachfrage gibt...

Fuer Revis ist es nicht immer verständlich: das Revi C/12D von Falcon wurde fuer 450 EUR verkauft (extrem schlechtes deal fuer ihn), aber vor einige Monaten wurde ein Revi 16B fuer 2000 EUR verkauft...ich habe auch Revis 16A in sehr schlechten Zustand, nicht komplett und ohne Gläser fuer 400 EUR gesehen, und sie wurden verkauft...!!

und natürlich gibt es auch mehr und mehr Leute, die finanzielle Schwierigkeiten haben und kein Geld mehr fuer dieses Hobby haben...das ist besonders wahr in Griechenland, aber auch Spanien, Frankreich, USA...


Max

fouine99980

RE: Ist die Luft raus?

#5 von R35 , 09.11.2011 20:56

Ein weiteres Beispiel das die Preise am Boden sind, ist dieses Einscheiben Revi in der Schachtel. Für lausige 904,- EUR hat es den Besitzer gewechselt.

Revi 16 B in der Originalschachtel Deutsche Luftwaffe

Beste Grüße
Thomas

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
R35
Beiträge: 41
Registriert am: 18.01.2010


   

Schon wieder etwas zum bestimmen!
Die Archaologie Luftwaffe

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen