Wichtiger Hinweis für die Benützung des Forums : Es ist verboten Urheberrechtliches Material ins Forum zu stellen oder zu veröffentlichen, das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ! Ich Admin Erwin Wiedmer lehne jeglich Haftung hierdurch ab, jeder Benutzer ist für seine Einträge selber verantwortlich und haftet dementsprechend ! Falls Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind - Benutzen Sie das Forum nicht ! Danke Admin Erwin Wiedmer

Alle Dokumente gestohlen !

#1 von Admin , 23.11.2010 17:46

Hallo Leute

habt Ihr auch schon bemerkt, das ein skrupelloser Händler alle Dokumente aus der Webseite stiehlt und damit Kohle verdienen will !


http://www.aircraft-manuals.com/juju86gg1aih.html

Dieser Typ, schreckt nicht mal vom Hafner Archiv zurück!

Wie kann man diese Machenschaften denn unterbinden oder stören ? Für Hinweise bin ich Euch Dankbar :-)

Grüsse

Admin

Erwin

 
Admin
Beiträge: 167
Registriert am: 18.01.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#2 von Tomt , 24.11.2010 13:35

Das Problem bei solch alten Dokumenten, Bildern, etc. ist das Copyright.
Selbst wenn du dir die Mühe machst alles zusammen zustellen, in guter Qualität einzuscannen zu ordnen, nummerieren ans so on...
Bist du trotzdem nicht der Urheber dieser Dokumente. Deshalb liegt auch keine Urheberrechtsverletzung vor.

Hm... wird dir auch ned weiterhelfen oder? :-(

Tomt  
Tomt
Beiträge: 50
Registriert am: 07.11.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#3 von Admin , 24.11.2010 19:23

Hallo

ja da hast Du natürlich vollkommen recht, nur der Hacken dabei ist, das dass Copyright auf die Arbeit selbst gilt, also nicht auf den Inhalt, sondern auf die Arbeit. Also das pdf Dokument selbst als die eigentliche Arbeit.

Aber der Typ, der ohne Skrupel die Arbeit anderer Leute klaut, verdient ja selber nur an den "Unwissenden", denn die anderen holen sich die Dokumente ja auf unserer Webseite. Also kann der Gewinn ja nur maginar sein.



Admin


 
Admin
Beiträge: 167
Registriert am: 18.01.2010

zuletzt bearbeitet 24.11.2010 | Top

RE: Alle Dokumente gestohlen !

#4 von REVOLVER , 27.01.2011 04:29

Hallo Erwin,

nun der ist nicht der einziger der das macht.Hier z.B. gibst auch was von deine Seite und bei einigen Dokumenten haben die Seiten-Logo komplett weg gemacht als ob es von denen kommt.
Me-109B D(Luft)T 228 1a Bedienungsvorschrift Bordfunkanlage (als Beispiel)
http://www.armourbook.com/fly/flywwii/flygerman/page/2/
Wenigstens wollen die dafür nix haben....

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#5 von Admin , 27.01.2011 08:40

Hallo

ja gut - was solls, die meisten von denen verstehen die Deutsche Sprache ja sowiso nicht

Aber das gute an der Seite ist ja, dass die Dokumente frei im Netz verteilt werden, und somit schlecht ist, für die, die damit Kohle verdienen wollen mit fremder Arbeit.

Also eigentlich genau so in unserem Sinne - Freie Dokumente für alle interessierten.

Es ist ja eigentlich viel schlimmer, das private Ebaybieter alle tollen Sachen mit viel Geld aufkaufen. Diese werden dann in der privaten Schatzkammer gehortet, wo nur Sie selber Zugang haben.
Auf nimmerwiedersehen !

Aber so ist halt unsere schöne Marktwirtschaft -

Grüsse

Erwin


 
Admin
Beiträge: 167
Registriert am: 18.01.2010

zuletzt bearbeitet 27.01.2011 | Top

RE: Alle Dokumente gestohlen !

#6 von rookie1 , 27.01.2011 09:07

Ist ja krass,
die haben da ja ganze Bücher eingescannt. Sowas wie Eigentum scheinen die garnicht zu kennen unsere russischen Freunde.
Allerdings habe ich nicht herausgefunden, wie der Download funktionieren soll, bzw. ob die nicht doch was dafür wollen.

Gruß,
rookie1

 
rookie1
Beiträge: 204
Registriert am: 19.01.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#7 von REVOLVER , 27.01.2011 21:20

Hallo Erwin,

ich habe das nicht gemeint wegen freie Verteilung Dokumenten in iNet, sondern daß sie ausgestellten Dokumenten als ihren eigenen ein bieten.Im vorgelegten Beispiel kann man es deutlich sehen alle Cockpitinstrumenten.de-Logos oder Link, wie man möchtet, wurden da ausradiert.Also, gehe ich davon aus, daß sie von hier genommenen Dokumenten als ihr eigenen Verdienst ausstellen bzw. ausgeben.Nun ich weiss nicht wie ihr das alles sehen, aber ich war ein wenig perplex als ich o.g. Handbuch dort sah und zwar ohne Seite-Logo auf seiner 4-Seite.In diesem Fall muss ich dem rookie1 recht geben, man darf nicht alles im iNet frei zum download ein bieten.Einer schreibt Buch und verbringt unzählige Stunden im Archiv/en, zahlt Geld für ein oder andere Dokument und der andere kommt-kauft, und gleich einscannt sozusagen; ...bitte schon bin ich nicht schnell genug!

@rookie1,

um zur Download-Link zu kommen muss man dort registriert sein .

MfG, R.


 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010

zuletzt bearbeitet 28.01.2011 | Top

RE: Alle Dokumente gestohlen !

#8 von Tomt , 15.02.2011 15:47

Servus,

Also das mit dem rauslöschen des Logos ist schon frech.
Das musst du entscheiden, was du davon hälst Erwin, es ist deine Arbeit.



Was mir zu dem Thema noch einfällt; Ich hab vor einiger Zeit mal überlegt,
eine Web Site zu machen, die zum "zusammenführen" von Seiten zum Thema Luftwaffe dient.
Den es gibt viele exzellente Seiten zum Thema Luftwaffe, jedoch sind die Infos meist weit
verstreut und auf vielen Websiten zu finden. Wenn man die Siten nicht kennt, klickt man sich oft
mühsam durch Linklisten und Google hindurch.

Meine Idee ist/war eine schön eingeteilte Linkliste zu erstellen und dann auch eine Art
Auszeichnung für diese guten Websiten zu entwerfen.

Desweiteren sollte man auch eine Schwarzeliste für Firmen machen, die entweder
mit Dubiosenmethoden (z.B. Dateiklau, Illgeale Bergungen, etc...) arbeiten und vor diesen
warnen.

Natürlich gibt es auch das Gegenteil, man müsste sich dann mal genauere Gedanken machen und Kriterien
entwerfen.

Ist nur mal so als Idee udn Anregung, vielleicht findet ja jemand die Idee gut und könnte mir
bei der Erstellung der ersten Basis helfen? Einigermaßene Webkenntnisse hätte ich...

MfG Thomas

Tomt  
Tomt
Beiträge: 50
Registriert am: 07.11.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#9 von Gast ( Gast ) , 13.03.2011 08:00

Hallo Leute, wenn ich Bilder oder Dokumente ins Netz stelle, dann versehe ich sie mit einem Wasserzeichen.

Gast

RE: Alle Dokumente gestohlen !

#10 von MarcMichael77 , 15.05.2011 16:05

@REVOLVER:

Wenn das P**** dann alle Daten und Dokumente hat, dann versuchen sie die Seite aus dem Netz zu entfernen, indem man Dos-Attacken fährt und andere unschöne Sachen macht.

MarcMichael77  
MarcMichael77
Beiträge: 2
Registriert am: 15.05.2011


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#11 von REVOLVER , 17.05.2011 12:49

Hammer!Was hab ich damit zu tun...welche DOS-Attacken...gehts Dir gut?

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#12 von Viceroy , 17.05.2011 12:54

Ich glaube nicht, das er Dich meinte Stefan

 
Viceroy
Beiträge: 134
Registriert am: 19.10.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#13 von REVOLVER , 17.05.2011 13:02

Heee...gibst einen anderen Revolver hier?Dann her mit ihn ich werde ihn mal gleich erschießen lasen.

 
REVOLVER
Beiträge: 191
Registriert am: 13.03.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#14 von Falcon , 26.05.2011 17:14

Hallo Erwin,

ich bin doch etwas erstaunt und auch etwas erbost über Deine Reaktion. Du hast auf Deiner Webseite die Dokumente kostenlos angeboten und auch für diesen Zweck Dokumente von anderen Leuten (einschliesslich mir) zur Verfügung gestellt bekommen. Jetzt für den Zugang Geld zu verlangen passt hier nicht. Zumal 15 Euro auch keine Hürde sind für jemanden der alles Kopiert.
Der richtige Weg ist trotzdem der KOSTENFREIE Zugang zu den Dokumenten und die WERBUNG dafür! Somit hat jemand der mit diesen kostenlosen Dokumenten Geld damit machen möchte, eine nicht erreichbare Konkurrenz.

Für Herrn Hafner sieht die Sache schon anders aus, weil er persönlich sehr viel(!) Geld und Zeit in seine Sammlung gesteckt hat und nur einen kleinen Teil seiner Kosten damit deckt.

Ich hoffe Du überlegst es Dir nochmal. Zudem erwarte ich dass Du kostenlos Zugänge an die Leute gewährst, die Dir auch Material zur Verfügung gestellt haben.

MfG
David Weiss


Falcon's Messerschmitt Bf 109Hangar
http://www.messerschmitt-bf109.de

 
Falcon
Beiträge: 15
Registriert am: 02.03.2010


RE: Alle Dokumente gestohlen !

#15 von Admin , 26.05.2011 23:18

Hallo Leute

ja ich verstehe Euch natürlich sehr gut. Dies waren ja auch meine grossen Hürden und Bedenken diesbezüglich. Glaubt mir ist mir wirklich nicht einfach gefallen.
Daher auch die vorangegangene Umfrage im Forum die allgemein positiv ausgefallen ist, sonst wäre es vielleicht anders gekommen...

Aber es hat nun auch grosse Vorteile, dass das Archiv nun kostenpflichtig geworden ist.. Einer davon ist, das nun bis Dato keine Daten mehr Anonym vom Archiv genommen werden. Also das alle die was gezahlt haben, mit Adresse und Namen vermerkt sind.
Die Typen die bis anhin Daten geklaut haben sind bis anhin alle anonym ans Werk gegangen - versteh sich ja auch von selbst.

Der geringe Kosten-Betrag wurde übrigens auch von den Usern in einer Umfrage ermittelt !

Wichtig für Euch zu Wissen:

Natürlich haben alle die was Beitragen auch freien Zugang zum Archiv ! Ja wie oft soll ich den dies noch in dieses Forum schreiben ?

Bitte meldet Euch doch bitte bei mir...
Ich habe sicher einige vergessen diesbezüglich - also bitte melden OK.... Es soll ja so sein, das die die was Beitragen auch davon profitieren sollen.

Schade, das zuerst der Weg ins Forum gesucht wird, anstelle sich persönlich bei mir zu melden, zeigt nicht gerade "den Weg" eine faire Lösung zu suchen !? Oder die Option Nichtwissen auszuschliessen

Es wird auch immer so sein, dass sich einige von Euch mit der jeztigen Lösung damit nicht anfreunden können, das ist klar. Das werde und muss ich auch so akzeptieren.
Was soll ich denn dazu noch schreiben, habe ja meine Meinung schon so oft dazu gepostet.

Natürlich wird meine Webseite nicht nur Freunde anlocken , aber so ist das Leben und unsere demokratische Lebensweise.
Jeder darf seine Meinung haben solange Anstand und Respekt gewahrt werden ist dies ja OK..



PS:

Und Hallo ?? ... "Für Herrn Hafner sieht die Sache schon anders aus, weil er persönlich sehr viel(!) Geld und Zeit in seine Sammlung gesteckt hat und nur einen kleinen Teil seiner Kosten damit deckt." - was ist denn der Unterschied zu meiner Arbeit ????????

Ich nehme auch an, das einige von Euch sicher genau Wissen wieviel Arbeit und Geld es bereitet einen solchen Aufwand über all die Jahre zu betreiben ??

Ich will hier auch nicht einen abheulen, aber einige schreiben ja immer als sei alles nur ein Kinderspiel dies zu tun...

Danke

Grüsse an Euch

Erwin Admin


 
Admin
Beiträge: 167
Registriert am: 18.01.2010

zuletzt bearbeitet 27.05.2011 | Top

   

Die Archaologie Luftwaffe
Quelle für Instrumente

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen